Königsschießen 2017/ Ehrenscheibe

Am Samstag, 17. Juni 2017, ging es auf dem Sundernschießstand um die Königswürde der Schießabteilung von unserer Schützengilde zu Peine von 1597. Parallel zum Königsschießen wurde auch auf die Ehrenscheibe geschossen. Neue Majestät der Schießabteilung wurde Arnd Laskowski mit einem 869 Teiler, vor Joachim Jenssen mit einem 1022 Teiler und Thorsten Teyke mit einem 1282 Teiler. Nach der Proklamation im „Old Town Pub“ ging es mit dem Spielmannzug zum gemeinsamen Essen ins Schützenhaus. Während des Umtrunkes mit der „kalten Ente“ wurden wieder viele Reime auf unsere neue Majestät gedichtet. 
Im Anschluss daran wurde der Gewinner der Ehrenscheibe proklamiert. Sieger und Scheibenerringer wurde unser Ehrenschützenmeister Karl-Heinrich Belte mit einem 88 Teiler, gefolgt von Fritz Hirsch mit einem 270 Teiler. Den dritten Platz erreichte Dr. Jürgen Rudolph mit einem 325 Teiler.
Zu guter Letzt ging es noch in den Aufenthaltsraum der Schießabteilung. Hier wurde noch bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gelacht und gefeiert. 

 

Bernd Becker ist Bürgerkönig

Bürgerkönig Bernd BeckerGroßer Bahnhof für Bernd Becker: Der neue Bürgerkönig der Stadt Peine wurde bei seinem Königsfrühstück im Saal der Schützengilde gebührend gefeiert. Der 55-Jährige von der Peiner Schützengilde hatte sich den Titel mit einem 158 Teiler gesichert und nahm die vielen Gratulationen und Glückwünsche sichtlich gerührt entgegen. Weiterlesen

Generalversammlung der Schießabteilung am 23. Mai 2017

Erste Generalversammlung der Schießabteilung unter dem neuen Führungsduo Werner Mix und Jürgen Teschke

Der Schützenmeister Werner Mix eröffnete am Dienstag, 23. Mai, um 20 Uhr die erste Generalversammlung der Schießabteilung der Schützengilde und ging in seinem Bericht auf die vielen Schießveranstaltungen ein, die Laufe des Jahres erfolgreich durchgeführt wurden.

Sein Stellvertreter Jürgen Teschke präsentierte dazu die Ergebnisse der Schießveranstaltungen. Von dem guten Abschneiden beim Bürgerkönigschießen, durch den Bürgerkönig Alexander Kottke bis zu den Ergebnissen bei den Vereinsmeisterschaften.

 

 

 
Weiterlesen